nachtsichtflug

Hubschrauber Nachtsichtflugausbildung
Night Visual Flight Rules (NVFR)

nachtsichtflug

Hubschrauber Nachtsichtflugausbildung
Night Visual Flight Rules (NVFR)

Erleben Sie die Faszination des Nachthimmels: NVFR/H-Training bei Heli-Flug

Willkommen zu einem einzigartigen Flugerlebnis! Als lizenzierter Hubschrauberpilot sind Sie bereit, Ihre Flugfähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben – mit der Nachtsichtflugausbildung (NVFR – Night Visual Flight Rules) bei Heli-Flug. 

Die Welt der Nachtflüge entdecken
Die NVFR/H-Berechtigung öffnet Ihnen die Tore zu einer ganz neuen Welt des Fliegens und gibt Ihnen noch mehr zeitliche Unabhängigkeit. Erleben Sie die atemberaubende Schönheit des Nachthimmels und die besondere Herausforderung des Fliegens nach Sicht bei Nacht. Diese Weiterbildung ist nicht nur eine wertvolle Erweiterung Ihres Könnens, sondern bereichert auch Ihr Flugerlebnis um eine faszinierende Dimension. 

Umfassende Schulung für sicheres Fliegen bei Nacht
Unser NVFR/H-Training kombiniert gründliche theoretische Schulung mit intensiver praktischer Flugerfahrung. Nach unserem Kurs sind Sie bestens vorbereitet, um die Herausforderungen und die Schönheit des Nachtflugs zu meistern. 

Theorie: Wissen, das Sicherheit bringt 

In der Theorieschulung vermitteln wir Ihnen alles Wichtige über die Besonderheiten des Nachtflugs. Dazu gehören:

  • Navigationstechniken bei Nacht
  • Verständnis von Wetterbedingungen und deren Einfluss auf Nachtsichtflüge
  • Nutzung von Flugnavigationsgeräten und Beleuchtungseinrichtungen
  • Erkennung und Umgang mit besonderen optischen Täuschungen und Herausforderungen bei Nacht 


Praxis: Fliegen unter den Sternen

Im praktischen Teil des Trainings steuern Sie unter Anleitung unserer erfahrenen Fluglehrer den Hubschrauber bei Nacht. Sie gewinnen wertvolle Erfahrungen in: 

  • Start- und Landemanövern bei Dunkelheit
  • Navigation und Flugführung unter Sternenhimmel
  • Umgang mit Notfallsituationen bei eingeschränkten Sichtverhältnissen
  • Korrekte Nutzung von Nachtsichtausrüstung und Bordbeleuchtung

Voraussetzung zum Erwerb der Nachtsichtflugberechtigung NVFR/H 

Bevor es losgeht, werfen wir einen Blick auf Ihre Flugerfahrung. Für die Nachtflugqualifikation benötigen Sie 100 Flugstunden auf Hubschraubern, die nach dem Erhalt Ihrer Lizenz PPL (H) absolviert wurden. Wichtig dabei: Mindestens 60 dieser Stunden müssen Sie als verantwortlicher Pilot (PIC) im Cockpit verbracht haben. Zudem sind 20 Stunden Überlandflug erforderlich. Haben Sie diese Voraussetzungen erfüllt? Dann steht Ihrem nächsten großen Flugschritt nichts mehr im Wege!

Starten Sie jetzt Ihre Nachtsichtflugausbildung bei Heli-Flug

Nehmen Sie an unserer NVFR-Ausbildung teil und werden Sie Meister des Nachtflugs. Wir freuen uns darauf, Sie in die faszinierende Welt der Nachtsichtflüge einzuführen!